Spotlackierung (Beilackierung)

kleiner Lackschäden:

Mit einer Spotlackierung wird eine Lackierung bezeichnet, die sich nur auf die Schadstelle begrenzt.
Die komplette Lackierung des Bauteiles ist nicht vorgesehen.
Es handelt sich um eine kostengünstige Reparaturmethode mit teilweise qualitativen Einschränkungen.
Die Beschädigungen am Lack werden bei der Beilackierung mit Airbrush Pistolen oder speziellen kleinen Lackierpistolen beseitigt. Die behandelten Stellen werden bei diesem Verfahren so klein wie möglich gehalten.
Aus technischen und wirtschaftlichen Gründen sind jedoch nicht alle Lackierflächen für diese Methode geeignet.

Vorteile der Spotlackierung:

  • Kostenersparnis bis 60 % durch reduzierte Arbeiten.
  • Zeitersparnis durch kurzen Werkstattaufenthalt.
  • Umweltentlastung durch reduzierte Lackmateralien.
  • Werterhaltung auch für ältere Fahrzeuge.

 

Schreibe einen Kommentar